Thomas Oppel ist Bürgermeisterkandidat des gbf. in Emlichheim

01.07.2016 von gbf

Mit einstimmigem Ergebnis zum Bürgermeisterkandidaten des gbf. für Emlichheim


Kürzlich hat das gbf. die ersten Versammlungen zur Aufstellung von Wahlvorschlägen abgehalten. Während der Vorbereitung zu den im September anstehenden Kommunalwahlen ist es dem gbf. gelungen, neue Mitglieder zu gewinnen. “Die Menschen interessieren sich durchaus für Politik, auch wenn nach außen oft Resignation bei den Wählern gegenüber den etablierten Parteien zu spüren ist. Anstatt immer die gleiche Richtung zu wählen, möchte der Wähler eine Alternative auf dem Wahlzettel, welche mit Vernunft und entsprechendem Mut nach neuen Lösungswegen sucht und diese umzusetzen weiß”, erklärt sich das Grafschafter Bürger Forum den Zuwachs. Gerade deshalb seien die neuen und bisherigen Kandidaten des gbf. wieder bereit sich für die kommunalen Parlamente zur Wahl aufstellen zu lassen und in der den Gemeinden Verantwortung zu übernehmen.

Man habe mit mittlerweile 10 Jahren Erfahrung vielen Themenbereichen gewidmet: Niedrigere Kindergartenbeiträge, sicherere Schulwege, ein familienfreundliches Lebensumfeld, eine vernünftig durchdachte Verkehrsentlastung der Ortskerne und auch die Beachtung ökologischer Aspekte seien ihnen wichtig. Nach wie vor bleibe das Thema Transparenz vorrangig, denn es würden viele Entscheidungen in nichtöffentlichen Sitzungen vorbereitet und umgesetzt.

Vor der Listenaufstellung für die Gemeinde Emlichheim wurde der Wunsch nach einem gbf.-Bürgermeisterkandidaten geäußert. In der sich anschließenden Diskussion wurde schnell Thomas Oppel als ein Kandidatenvorschlag genannt. “Er ist Begleiter des gbf. seit der ersten Stunde und als guter Ideengeber bekannt, so wurde schnell deutlich, dass er eine positiver Bürgermeisterkandidat für das gbf. ist”, heißt es aus der Partei. In geheimer Abstimmung konnte Thomas Oppel dabei das Ergebnis von 100% Ja-Stimmen auf sich vereinen und erntete für sein Wahlergebnis entsprechend Beifall von den Mitgliedern. Thomas Oppel führt nun als Bürgermeisterkandidat die Liste des gbf. in der Gemeinde Emlichheim an.

Thomas Oppel​ ist der Bürgermeisterkandidat des gbf.

Die Wahlvorschlagsliste des gbf. für die Gemeinde Emlichheim ist mit einer breiten Auswahl an Personen aus unterschiedlichsten Berufsbereichen und Altersgruppen gefüllt. Beim gbf. ist man sich sicher mit der Kandidatenliste für den Gemeinderat Emlichheim erneut gut aufgestellt zu sein.​​

Ein Teil der Kandidaten des gbf. zur Gemeinderatswahl Emlichheim.​​

Folgende Personen stehen für das gbf. in der Gemeinde Emlichheim zur Wahl:

  1. Thomas Oppel,
  2. Alfons Zwake
  3. Michael Dykhuis
  4. Doris Hübers
  5. Hermann Borghorst
  6. Lucas Bouwers
  7. Erwin Strieper
  8. Jan Ensink
  9. Marianne Bartje van Norel (genannt: Betty van Lohuizen)
  10. Jörg Preukschat
  11. Dick van Lohuizen
  12. Marc Klaver
  13. Manfred Kuhnt
  14. Achim Pape
  15. Sabine Bastian
  16. Günter Buntrock
  17. Jutta Kuhnt

Dies ist ein Bericht der Ems Vechte News.